Vorschau auf Programm-Highlights im Bürgerhaus Grünau

Highlights im BürgerZentrum Grünau

Unter unseren zahlreichen Veranstaltungen gibt es einige ganz besondere Highlights, regelrechte Sternstunden. In dieser Rubrik machen wir Sie darauf aufmerksam. Lassen Sie sich diese besonderen Termine nicht entgehen!
 

 

 

Donnerstag, 25.4.2019, 19.00 Uhr: Film- und Vortragsreihe mit Dr. Katrin Sell

Das Leben der Maxie Wander

 

In Wien als Tochter einer armen, kommunistisch gesinnten Familie geboren, siedelte Maxie Wander 1957 mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Fred Wander, in die DDR um. Es entstanden die Protokolle nach Tonband, die später unter dem Titel Guten Morgen, du Schöneim Jahr 1976 in der DDR erschienen.

Maxie Wander interviewte Frauen mit unterschiedlichen Berufen und Lebensläufen. Entsprechend ihrer Lebenssituation reflektieren sie in den Gesprächen ihre Ansichten und Einsichten. Es entstehen Lebensporträts mit erstaunlicher Offenheit, in denen Sehnsüchte, Verzweiflung und Träume eine Rolle spielen. Ihr Buch erschien 1976 kurz vor ihrem frühen Tod mit 44 Jahren. Nur wenig später hat das Fernsehen der DDR einige Frauenporträts verfilmt, die dazu hochkarätig besetzt sind.

Ort: BürgerZentrum, Wassersportallee 34 (gegenüber Kita)

Eintritt: 5,- €

 


 

Freitag, 26.4.2019, 10.00 Uhr: Puppentheater

Filippo und die 8 Rätsel

es spielt das Theater ANIMA

für Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene

Ort: BürgerZentrum, Wassersportallee 34 (gegenüber Kita)

Eintritt: 4,- €

 


 

Freitag, 26.4.2019, 19.00 Uhr: Dixieland

mit der Old Castle Jazzband Cöpenick

 

Seit 28 Jahren ein MUSS für alle treuen Fans!

Ort: BürgerZentrum, Wassersportallee 34 (gegenüber Kita)

Eintritt: 10,- €

Hans-Peter Cordt

 


 

Samstag, 27.4.2019, 19.30 Uhr: Klassik in Grünau

Von West nach Ost

Eine musikalische Reise nach Moskau mit Maxim Shagaev - Bajan und Andrej Ur - Violine

Im Programm: Klassik, Tango, Czardasz, Country, Russisches etc.

Für Maxim Shagaev, geboren in Moskau, begann schon im Alter von fünf Jahren die intensive Auseinandersetzung mit diesem Instrument. Er hat am Konservatorium in St. Petersburg ein Studium als Knopf-Akkordeon-Spieler bei Prof. Alexander Dmitriev und als Dirigent bei Prof. Preobrazhenskiy, selbst Absolvent bei Prof. Musin, mit rotem Diplom abgeschlossen. Es ist der höchstmögliche Abschluss. Er ist erster Preisträger renomierter europäischer Wettbewerbe. U.a.: "Grand-Prix von Frankreich", "Castelfidardo" in Italien - mit zwei zusätzlichen Förderpreisen und weiteren Wettbewerben in Russland

Der Violinist Andrej Ur stammt aus Saporoshje in der Ukraine. Er studierte am dortigen Musikcollege und weiterhin am Musikkonservatorium in Karelien. Zunächst wirkte er in verschiedenen Orchestern mit, u.a. im Rundfunkorchester von Karelien und im philharmonischen Orchester von Saporoshje. Seit etwa zwanzig Jahren lebt Andrej Ur in Deutschland. Auftritte und Konzerte hat der Künstler deutschlandweit und international. Besonders das freie und feurige Spiel lassen Andrej Ur mit seinem Instrument als einen Teufelsgeiger erscheinen. In seinem Geigenspiel schwingen unüberhörbar die ungarischen Wurzeln der Familie mit.

Ort: Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1

Eintritt: 12,- €

Renate Rusch

 


 

Freitag, 10.5.2019, 20.30 Uhr: Kantinen-Disco Regattagelände

 

Coole Drinks & heiße Beat aus fünf Jahrzehnten mit dem Grünauer DJ-Team

Ort: Regattastr. 197

Anreise: Tramhaltestelle Regattatribüne in Grünau, durch das mittlere große Tor in die Sportlerkantine

Eintritt: 5,- €

 


 

Sonntag, 12.5.2019, 17.00 Uhr: Blaue Stunde

 

Liederprogramm Andrea Timm und Axel Stammberger

Eintritt: 10,- € inkl. Suppe

Barbara Hahmann

Ort: BürgerZentrum, Wassersportallee 34 (gegenüber Kita) 

 


 

 

Mittwoch, 15.5.2019, 19.00 Uhr: Grünauer Gespräche

Wachsendes Grünau: Stadtentwicklung und Mitwirkung

Grünau wächst und wächst: Wie begegnet die Stadtpolitik dem enormen Zuzug?

Alt- und Neu- Grünau diskutiert offene Fragen und Anregungen mit Bezirksstadtrat Rainer Hölmer und Regionalkoordinator Bastian Ignaszewski.

Ort: Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1

Moderation: Dr. Margita Pätzold

 


 

Donnerstag, 16.5.2019, 19.00 Uhr: Lese.Lust

Erzählen in Berlin-Grünau - über das Lebensgefühl am Rande der Großstadt. Damals und Heute.

 

Mit Texten von: Fontane, Heym, Panitz, Schüttler, Hahmann, Weidner, Wage
Der Süden Berlins ist geprägt von einem ganz eigenen Lebensgefühl - hier, am Rand der Großstadt, zwischen Wald und Alexanderplatz, zwischen S-Bahn und Wasserwegen entstanden & entstehen einzigartige Texte. Eingefangen von unterschiedlichsten Erzählern, musikalisch umrandet von Jörg-Peter Malke & Axel Stammberger, verspricht dies einen außerordentlichen Abend der Leselust.


Als besonderen Gast begrüßen wir Inge Heym, welche aus ihrem Schaffen liest.

Ort: BürgerZentrum, Wassersportallee 34 (gegenüber Kita)

Eintritt: 8,- €

 


 

Samstag, 18.5.2019, 19.30 Uhr: Klassik in Grünau

Klavierkonzert mit der koreanischen Pianistin JuAe HA

Sie spielt aus dem Klavierwerk von Schubert, Debussy, Scriabin, Mendelssohn-Bartholdy

 

Die Pianistin JuAe HA wurde 1988 in Seoul/Korea geboren. Ihre künstlerische Ausbildung begann sie an der Seoul Arts High School. Danach schloss sie ihr Bachelorstudium an der Seoul National Universität ab. Anschließend wechselte JuAe HA an die Universität der Künste Berlin und führte ihre Studien im Fach BA bei Prof. Mi-Joo Lee fort. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums hat sie ihr Solisten-Masterstudium an derselben Universität im Februar 2017 abgeschlossen. Neben diesen Studien besuchte JuAe Ha eine Vielzahl von internationalen Meisterkursen., Während ihres Studiums erhielt JuAe HA verschiedene Preise und Stipendien, wie den 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb Giovani Musicisti 2015 in Treviso, Italien, den 2. Preis beim JoongAng Musikwettbewerb, Samick-Bechstein-Wettbewerb, den Ausgezeichneten Preis beim Sung-Jung Musikwettbewerb, den 1. Preis beim Goyang-Stadt Musikwettbewerb in Südkorea: JuAe Ha war Stipendiatin des Elsa-Wienke Stipendium 2015 und des Clavarte Stipendium 2014 in Berlin.

Ort: Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1

Eintritt: 12,- €

Renate Rusch

 


 

Sonntag, 19.5.2019, 16.00 Uhr: Frühlingskonzert

Frühlingskonzert mit dem Chor des BürgerZentrums

Leitung: Bettina Schmidt und Ute Rodeike

 

Ort: Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1

Eintritt: 3,- €

 


 

 

Donnerstag, 23.5.2019, 19.00 Uhr: Grünauer Gespräche

Schreiben – schnell, verständlich – aber auch korrekt?

Wie wichtig ist richtiges Schreiben heute?

Zum „Gendern“ in der Sprache: Kann man Sprache auf Gleichberechtigung trimmen?

Diskutieren Sie mit: Dr. Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Dudenredaktion

Ort: Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1

Moderation: Dr. Margita Pätzold

 

 


 

 

Freitag, 24.5.2019, 19.00 Uhr: Dixieland Open Air

mit der Old Castle Jazzband Cöpenick

 

Seit 28 Jahren ein MUSS für alle treuen Fans!

Ort: Regattastr. 197

Anreise: Tramhaltestelle Regattatribüne in Grünau, durch das mittlere große Tor in die Sportlerkantine

Eintritt: 10,- €

Hans-Peter Cordt

 


 

 

Freitag, 31.5.2019, 10.00 Uhr: Puppentheater

Wasser und Seife für Hündchen und Kätzchen

es spielt das Puppentheater Zwischenraum

für Kinder und Erwachsene

Ort: BürgerZentrum, Wassersportallee 34 (gegenüber Kita)

Eintritt: 4,- €


 

Weitere Veranstaltungen als Flyer zum Download (im pdf-Format):

 


powered by CMBasic